Eulchen Brauerei zieht in den Kupferberg

Jetzt geht die Rebellion erst richtig los – wer hätte bei unserem Start 2013 gedacht, dass wir heute den Bau unserer eigenen Brauerei im historischen Kupferberg ankündigen!

 

Wir möchten Danke sagen, an alle Mainzerinnen und Mainzer, an alle Unterstützer und Eulchen Genießer – Eure Anerkennung treibt uns an! Wir sind stolz und überglücklich unseren nächsten, großen Schritt zu gehen und freuen uns, Euch alle 2018 in unserer Brauerei empfangen zu dürfen.

 

Eulchen Trinkhalle

Die letzte historische Trinkhalle in Mainz.

 

ÖFFNUNGSZEITEN

Di – Sa: 16.00 – 21.00 / 22.00

 

An der Trinkhalle findet ihr:

▶ Alle Eulchen-Biere

▶ Eulchen-Schnaps

▶ Getränke für den Fahrer

▶ Kiosk-Süßigkeiten

▶ Tolle Gespräche

.

Warum eigentlich Eulchen?

Tiere waren früher beliebte Namensgeber für Brauereien. Wir haben die stolze Eule als Namensgeber und Wappentier gewählt. Ein nachtaktives Tier, welches hervorragend zu unserem hochwertigen Bier passt, welches auch nachts verzehrt werden soll. Aufgrund unserer gewählten 0,33 Liter Flaschen und des wohlklingenden Wortes, ist es das Diminutiv „Eulchen“ geworden.

© Sebastian Wolf